Follow by Email

Samstag, 20. September 2014

Zeit ist Geld

Wie so oft klingelt mein Wecker um 7.00! Aufstehen! Ich denk mir nur, warum können nich ALLE Menschen einfach jeden Tag 2 Stunden länger schlafen:) Sollte ich vllt dem Weltkongress mal vorschlagen! Nur Heute ist das nur eine Idee, deswegen darf ich aufstehen. Ich ruf die Werkstatt an ob der Wohnwagen abholbereit ist! "Klaro" schallt es am anderen Ende! Ok! Philipp wecken! Fahr mich bitte hin! 8.00 Wohnwagen ist wieder meiner! Auf zur Tankstelle! 60 Liter  Diesel reinhacken und direkt zum Edeka weiter! Spagetthi, Tomatensauce, Milch, Kaffee! Mehr brauchts nicht! Halt Stop!! BROT! Ok! Schnell heim! Toilette ausleeren! Schmutzwasser auslaufen lassen! Auf den Hof fahren! Frisches Wasser einfüllen, währenddessen schnell eine Semmel und von Evi LIEBEVOLL gemachtes Spiegelei reinschieben! Nebenbei neue Bettwäsche Suchen, den meine ist ja schon ein Monat bezogen! Müll ausleeren und Koffer einfach ins Wohnmobil stellen! MAXIMILIAN!!! höre ich vom Garten! DAS WASSER GEHT ÜBER! Schnell rausgeflitzt und den Wasserschlauch rausgerissen! Alles nass! Gut, laufe ich halt Barfuß! Mein Blick auf die Uhr sagt mir 9.15 ! 9 Uhr wollt ich los! 16.00 Uhr Match in Wien! 6 Std fahrt ! Sollte sich ausgehen! Aber nicht wenn ich noch trödle! Deswegen schnell schnell schnell den Rest gepackt und Motor starten! Hab ich alles!? Kurzer Blick nach hinten sagt mir es fehlt das wichtigste! MEINE TENNISTASCHE! O.o! 
Aber jetzt! Navi eingestellt und Gaspedal festgeschraubt! Wer bremst verliert! Okokok! Ist ein Wohnmobil und kein Ferrari! Schraube gelöst und die erste Kurve im 2ten Gang mit 30 km/h! Noch schnell beim Fahren alles in Handy eingetippt was ich noch zu tun hab! Nach 20 min direkt mal Stau! Das gibt mir zeit nach hinten zu laufen und mir Proviant zu holen! 15.55 Uhr! Ankunft Tennisplatz! Shirt lass ich an, ist eh verschwitzt, nur die Hose und Schuhe wechsel ich! Von der Tür meines Wohnmobil sprinte ich zum Platz #4 ! Mein Geger ist schon da! Sieht nicht besonders Stark aus! Dank extremer Kopf und Rückenschmerzen werfen ich erst mal ein Ibo 600 ein!! Dann zock ich meinen Gegner weg als hätte ich nie etwas anderes gemacht als Tennis spielen:) Naja, 61 63! Duschen, Spagetthi warm machen und schlafen! Die Uhr zeigt 20 Uhr! Genug Zeit bis Morgen! 
Schlaff Philipp, an 3 gesetzt, 110 von Österreich! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen