Follow by Email

Freitag, 10. Oktober 2014

Gibt es Glück? Wenn ja, wer hat es?

Mal so, man kann Lernen Glück zu haben. Aber es ist unmöglich. Ich glaub ich bin da da eher ein Pessimist. Um zu überprüfen ob es Glück gibt und wie verschiedene Menschen mit diesem Gedanken umgehen, hab ich hier einen Auszug aus einem Buch. Richard Wiseman hat folgenden Test entworfen. Zu Beginn fragte er die Teilnehmer, ob sie sich als Glückspilze einstufen würden. Danach gab er ihnen eine Zeitung mit der Aufgabe, die darin abgedruckten Bilder zu zählen. Auf der zweiten Seite stand eine ganzseitige Anzeige, dass sie aufhören können zu zählen, die Anzahl der Bilder sei 43. Kaum einer der sich selbst mit "unglücklich" beschrieben hat, sah die Anzeige. Die Leute die meinten sie sind Glückspilze erkannten fast alle die Anzeige. Zusätzlich hatte Wiseman in der Mitte der Zeitung eine weiter Nachricht versteckt, die dem Finder einen Extralohn von 250€ versprach, wenn er sofort mit dem Zählen aufhört und mit der Zeitung zum Psychologen gehen würde. Auch diese Aufforderungen entdeckten nur diejenigen, die sich als "glücklich" bezeichnet hatten. Ein spannendes Ergebnis. Haben Tatsächlich nur die Glückspilze den Hinweis entdeckt? Oder haben die unglücklichen Personen die Anzeige zwar gesehen, waren aber zu pessimistisch, um an ihr Glück zu glauben. Anscheinend sind glückliche Personen offener für neue Möglichkeiten und entdecken diese leichter. Nun ja, nichts desto trotz, spiele ich Morgen wieder gegen die #1 aus der Quali.
Puh, ob das nun Glück ist, oder Pech kann nicht sagen. Realistisch gesehen und egal aus welcher Sichtweise, stehen sichmorgen 14 Uhr 2 Tennisspieler gegen über. 
Das mein Laptop wieder funktioniert war auf alle fälle mal KEIN Glück, sondern harte maximilianische Arbeit.
Da der so heiß geworden ist, das der Tisch in Bar einen Brandfleck bekommen hat, dachte ich, es wird Zeit,den Ventilator zu säubern. Als der Laptop dann wieder komplett zusammengebaut war, hatte ich 5 Schrauben übrig. Laptop läuft trotzdem, Schrauben hab ich behalten, falls mir mal eine aus dem Kopf rausfällt :)

Servus bis Morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen