Follow by Email

Freitag, 14. November 2014

Verloren

Seit 2 Wochen bin ich in Afrika! Langsam aber sicher verschwindet das Zeitgefühl! Mein letzter Blogeintrag ist schon eine Weile her. Das Spiel hab ich verloren. Trotzdem war es eines der wenigen Spiele mit dem ich im nachhinein zufrieden bin. So wirklich Bloggen kann man hier ja nicht! Das Internet ist so langsam, dass man das Gefühl hat, hier werden die Daten noch in Steine geritzt und per Esel verschickt, die dann aber nie ankommen da es so utopisch viel Regnet! Ich dachte der Monsun ist in Indien! Und wo ist eigentlich Mekka! Hier in Marroko? Beten die Leute deswegen hier auch immer auf der Straße? Ab 16 Uhr bin ich dann derjenige der auf der Straße betet! Nicht mit einem fliegenden Teppich sondern mit meinem Haus :) 15 Kilometer ans andere Ende Casablancas! Horror pur! Rote Ampeln werden aus Prinzip hier nicht beachtet.  Die Stadt kenne ich nach den 3 Turniern dann wahrscheinlich komplett auswendig, denn aus langeweile laufen wir immer zu den Supermärkten um essen zu kaufen. Wohnen müsst ich hier trotzdem nicht! Dienstag oder Mittwoch gehts dann nach München! Über 3000 Kilometer. Ich sollte noch bei Daniel Düsentrieb vorbeischauen und mir am besten noch Flügel anmontieren lassen, ansonsten sind es ca. 40 Stunden Autofahrt. Daaaaa überleg ich mir dann doch nochmal ob ich nicht vielleicht in Marroko Leben will. So hässlich ist es dann auch wieder nicht! Aber nach Mallorca hat einfach zu viel Gutes zu bieten um in der Wüste zu bleiben. Ist ja nur noch ein Turnier! Mein letztes dieses Jahr! Schade eigentlich,
denn es macht richtig spass um die Welt zu touren! Die Saison hoffe Ich in Pero zu beginnen, solange es noch eiskalt in Europa ist! Dann muss ich schauen in wie weit ich meinen Wohnwagen wieder startklar mache um die 3 Monate dieses Jahres auf 8 Monate des nächsten Jahres zu erhöhen! Irgendwann muss ja der Erfolg im Tennis kommen! Hoffen wirs mal! 

1 Kommentar:

  1. Ehrlich gesagt, das ist immer noch ein trauriger Artikel. Schließlich wird der Sommer bald kommen, was bedeutet, dass du über meinen Urlaub nachdenken musst. Nach mehreren Stunden der Suche im Internet fand ich diesen Service poseidonexpeditions.com. Genau der Ort, wo ich hingehen möchte.

    AntwortenLöschen